Gestatten, Winnie!

Jetzt ist es raus: Das neue Maskottchen des EAM Kassel Marathon heißt „Winnie“. Der lustige Emu, gestaltet von der Kasseler Korsettmacherin und Schneiderin Michaela Kirschberger (Die Midinetten), wurde im Rahmen der Helferparty auf diesen Namen getauft. „Winnie“ wird nun bereits auf zahlreichen  Veranstaltungen vor dem EAM Kassel Marathon auftreten, der Emu kommt nicht nur bei den Kids sehr gut an und hat schon nach kurzer Zeit die Herzen der Marathonis erobert.

 

Die Gewinnerin des Namens-Vorschlagswettbewerbs für das EAM Marathon-Maskottchen ist Dr. Marion Werner. Von "Winnie" und Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger bekam sie eine Marathon-Tasse überreicht.

Foto: mikü

Pate werden: UNterstützen Sie die Mini-Marathonis

Um den jungen Läuferinnen und Läufern beim Mini-Marathon auch in diesem Jahr wieder den Start zu ermöglichen, sucht der EAM Kassel Marathon noch weitere Paten für die Übernahme der Teilnahmegebühr. 
Dabei können ganze Schulen, Klassen oder auch eine bestimmte Anzahl von Kindern unterstützt werden. Wer Pate werden möchte, erhält Informationen dazu unter 0561 / 933 1666 oder unter 
info@kassel-marathon.de