Wie soll ich heißen?

Gebt mir einen Namen!

Ein „Neugeborener“ muss natürlich einen Namen haben. Das gilt auch für mich, den Emu, das neue Maskottchen des EAM Kassel Marathon. Ich habe gerade das Licht der Welt erblickt. Und wie es üblich ist in einer großen Familie, darf jeder mal einen Vorschlag machen für mich. Das gilt auch für die riesige nordhessische Läufer-Community. Die hat sich schließlich schon für mich als Emu-Maskottchen entschieden und und kann jetzt auch bei der Namensauswahl mitbestimmen.

Hier könnt Ihr bis 16. Mai  Vorschläge für schöne, originelle, lustige, passende und kreative Namen für mich machen. Eine Jury wählt danach unter den Einsendungen meinen Namen aus.

Vorschläge könnt Ihr auch per Post bis 16. Mai einreichen an EAM Kassel Marathon, Marathon-Büro, Monteverdistr.2, 34131 Kassel. Unter den Einsendern werden Sachpreise des EAM Kassel Marathon verlost, z. B. die beliebte Tasse - natürlich mit mir drauf.

Los geht's - einfach das Formular unten ausfüllen und absenden! Ich freue mich schon, dass ich bald weiß, wie ich heiße!


Mein Vorschlag