Vorbereitungs-STÜTZPUNKT rotenburg

HINWEIS: Bitte informiert Euch über die Trainingsmöglichkeiten aufgrund der aktuellen Corona-Situation direkt bei den  Stützpunktleitern unter den hier aufgeführten Kontakten.


Laufteam Rotenburg

Ansprechpartner:

Silke Altmann (Stützpunkt-Leiterin und Trainerin)
Tel. 06623 / 3738

Andreas Altmann (Trainer) 
mobil 0176 / 780 144 53,
Mail: altmann.rotenburg@gmx.net

Training:

Jeden Dienstag und Donnerstag um 18:00 Uhr am Rotenburger Bahnhof (Eingang
Bürgersaal). Hier bestehen auch zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Trainer:

Silke Altmann (Stützpunkt-Leiterin und Trainerin)
Andreas Altmann (Trainer)


Rotenburger Stützpunkt jetzt mit online-Training

Eigentlich sollte das Training im Vorbereitungs-Stützpunkt Rotenburg wie im Vorjahr Ende April mit einer Auftaktveranstaltung mit dem Orga-Chef des EAM Kassel Marathon, Winfried Aufenanger, gestartet werden. Dies ist aber derzeit genauso wie ein Lauftraining in Gruppen wegen Corona nicht möglich.

Das Motto des Marathons „Lauf für Dein Leben“ haben die Trainer aus Rotenburg ergänzt: „Lauf für Dein Leben – jetzt erst recht!“, denn Laufsport trägt zu einem gesunden Lebensstil bei. Daher wurde ein neues Angebot für Laufinteressierte auf die Beine gestellt:

Auf der Homepage des Laufteam Rotenburg  wird der Stützpunkt am 27. April "online" eröffnet.

Hier kann man regelmäßig Tipps für das Lauftraining abrufen. Ziel ist die Teilnahme an den verschiedenen Laufstrecken beim EAM Kassel Marathon.

Schaut doch mal rein und macht mit!

Stützpunkt-Trainerin Silke Altmann hat in der Roteburger-Bebraer Allgemeinen auch schon tolle Tipps zum Laufen in diesen Zeiten gegeben.

 

 


Neues Angebot: "Bewegung 2020"

Für das Jahr 2020 haben das Laufteam Rotenburg und der Vorbereitungs-Stützpunkt Rotenburg neue Angebote für Rotenburg vorbereitet, die alle unter dem Motto „Bewegung 2020“ stehen. Um die guten Vorsätze für mehr gesunde Aktivität schnell und einfach in die Tat umzusetzen, kann jeder mit „Bewegung 2020“ durch Laufen oder Walken seine Fitness und Ausdauer verbessern.
Jeder Teilnehmer bewegt sich in seinem Tempo 20 Minuten in eine vorgegebene Richtung und dann wieder 20 Minuten zurück; nach Absprache laufen einige Gruppen auch noch länger. So kann jeder sein persönliches Trainingsziel erreichen.

Mehr dazu findet Ihr hier


Gelungener Auftakt in Rotenburg

Mit einer gelungenen Infoveranstaltung im Rathaus startete der Vorbereitungs-Stützpunkt Rotenburg, der vom Laufteam Rotenburg organisiert wird, offiziell in die Saison 2019 (Foto oben).

EAM Kassel Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger präsentierte zusammen mit Stützpunktleiterin Silke Altmann und dem Vorsitzenden des Laufteams Rotenburg, Andreas Altmann, viele Neuigkeiten für die rund 30 interessierten Läufer. Unter ihnen waren auch einige neue Interessenten, die sich künftig im Rotenburger Stützpunkt vorbereiten möchten.

Silke Altmann stellte die Lauftreff-Angebote des Vereins vor, die jeden Dienstag und Donnerstag um 18 Uhr beim Bahnhof starten und sich an Läufer und Walker richten.

Marathon-Chef Winfried Aufenanger informierte über die vielen Neuerungen beim EAM Kassel Marathon vom 13. bis 15. September.

Die Vorträge waren so motivierend, dass sich gleich vier Läufer für den Marathon anmeldeten, die dafür mit freien Startplätzen belohnt wurden.

Und natürlich zeigten sich die Stützpunkt-Mitglieder in den von Titelsponsor EAM gesponserten Funktions-Shirts. 

Mehr zu den Angeboten im Stützpunkt auch unter www.laufteam-rotenburg.de

Hoch motiviert in Richtung EAM Kassel Marathon 2019: Rotenburgs Stützpunktleiterin Silke Altmann (Mitte), Andreas Altmann, Vorsitzender des Laufteam Rotenburg (2.v.l.), Brigit Fernau, Mitarbeiterin im EAM-Servicecenter Rotenburg und Mitglied im Laufteam Rotenburg, Wolfgang Betzin, Mirbeiter im Marathon-Büro Kassel (rechts) und EAM Kassel Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger.


Auftakt am 17. MAi im Rotenburger Rathaus

Der Stützpunkt Rotenburg nimmt unter neuer Leitung am Freitag, 17. Mai, mit einer Auftakt- und Infoveranstaltung um 19 Uhr im Rathaus Rotenburg sein Training für den EAM Kassel Marathon in diesem Jahr offiziell auf. Neue Läufer und Walker sind herzlich willkommen.

Mehr zur Veranstaltung hier im Vorbericht in der HNA.


Stützpunkt Rotenburg unter neuer Führung

Der Rotenburger Marathon-Stützpunkt besteht unter neuer Führung weiter!
Die Organisation liegt ab 2019 in den Händen des 2018 neu gegründeten Vereins
„Laufteam Rotenburg“. Dieser Laufverein führt die jahrelange und erfolgreiche Tradition des
Stützpunkts fort, der bereits seit 2012 in Rotenburg besteht.
Wie in den Vorjahren kann man hier kostenlos und unter Anleitung von erfahrenen
Lauftrainern für den EAM Kassel Marathon Mitte September trainieren. Eine
Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.
Da der Fokus des neuen Clubs ohnehin auf den zweimal pro Woche stattfindenden Lauftreffs
liegt, sind neue Läufer herzlich willkommen und werden dort sofort integriert.
Bei diesen Lauftreffs werden nach einem neu entwickelten Konzept alle Läufer*innen
betreut, die 40 Minuten oder länger laufen möchten, wobei auch Gehpausen kein Problem
sind!

Auch Walker sind willkommen und werden in das Programm integriert.
Das Ziel ist die Teilnahme bei einem der Wettbewerbe des EAM Kassel Marathon und die
Vermittlung der Grundlagen, um dies zu erreichen.
Stützpunktleiterin Silke Altmann ist ausgebildete Lauftrainerin und B-Trainerin im
Präventionssport und führt seit Jahren erfolgreich Anfänger-Laufkurse durch.
Laufteam-Chef und Trainer Andreas Altmann ergänzt das Trainingsangebot und bringt
ebenfalls seine jahrzehntelange Lauferfahrung mit ein.
Neu sind auch der Treffpunkt und die Trainingszeiten:
Jeden Dienstag und Donnerstag um 18:00 Uhr am Rotenburger Bahnhof (Eingang
Bürgersaal). Hier bestehen auch zahlreiche Parkmöglichkeiten.
Es wird in verschiedenen Gruppen gelaufen bzw. gewalkt und nach 40 Minuten trifft man
sich wieder und kann bei Bedarf und bei Interesse in seiner oder einer anderen Gruppe
weiter trainieren.
Auch in den Schulferien bestehen die Trainingsangebote unverändert weiter!


Rotenburger Stützpunkt beim Testlauf dabei

Der Vorbereitungs-Stützpunkt Rotenburg war mit zahlreichen Läuferinnen und Läufern beim offiziellen Vorbereitungs- und Testlauf zum EAM Kassel Marathon 2017 vertreten und nutzte den traditionellen Halbmarathon-Lauf als Training.